Skip to main content

Babywippe wie lange benutzen? Wir haben die Antworten!

Babywippe wie lange benutzen? oder Ab wann raus aus der Babywippe?

babywippe wie lange verwenden

Solche Fragen erreichen uns häufiger und kommen auch von befreundeten Eltern und anderen Paaren. Wir möchten hier genauer auf diese Fragen eingehen und welche Vorteile oder auch Nachteile dies bringen kann.

Meistens kommt von Eltern die Sorge, dass es dem Kind nicht gut tut, wenn dieses zu lange in der Babywippe verweilt. Oft kommt auch die Frage bis zu wieviel Kilogramm ein Kind in einer Babywippe bleiben darf.

Durch unsere Recherche-Arbeit im Bereich von Babywippen können wir hier hoffentlich mit ein paar klaren Antworten behilflich sein.

Babywipp wie lange benutzen? – Vorteile einer Babywippe

In der leichten Schräglage fühlen sich die meisten Babys besonders wohl, kommt dann noch die dezente Wippbewegung dazu, hält es die meisten kleinen Racker nicht mehr vom Schlafen ab. Für die neugierigen kleinen Entdecker ist dies eine ganz besondere Position, da sie es lieben ihre Umwelt beobachten zu können. Die Babywippe eignet sich also besonders dann, wenn die Eltern auch mal kurz die Hände frei haben möchten/müssen.

Im Alltag kann dies schonmal nötig sein, da das Baby beim Tragen gefühlt immer schwerer und schwerer wird.

Wie lange darf dein Baby nun in der Babywippe bleiben?

Leider sind Babywippen – so ein Traum sie auch sein mögen – etwas mit dem kritischen Auge zu beurteilen. Kinderärzte und Orthopäden warnen vor Haltungsschäden und daher raten sie davon ab, die Kinder zu lange in einer Babywippe zu lassen. Vor allem sind Babywippen eher für Neugeborene problematischer, da der Druck der unteren Lendenwirbel zu groß werden kann. Doch wie auch bei den meisten anderen Dingen im Leben gilt es auch hier: die Menge machts! Deshalb auch eine klare Empfehlung unsererseits, ein Neugeborenes nicht länger als eine halbe Stunde am Stück in der Babywippe liegen zu lassen.

Die Nutzungsdauer wird von Kinderärzten und Pädagogen von einer halben Stunde bis etwa zwei Stunden am Stück geraten.

Bis wie lange darf dein Baby nun in der Babywippe bleiben?

Hier ist die Frage Babywippe wie lange benutzen oder bis zu welchem Lebensalter und/oder Gewicht dein Baby in der Babywippe liegen kann? Um diese Frage zu beantworten, verweisen wir auf die Angaben der Hersteller. Diese haben nicht umsonst eine Empfehlung bei allen Produkten angegeben. Mit einem gesunden Maß an Menschenverstand und Einfühlungsvermögen, sollte jeder Erkennen wie lange es Sinn macht das Kind in der Babywippe zu halten. Um ein Beispiel zu nennen, bei der Babywippe BabyBjörn Balance Soft* ist die Angabe in etwa bis zum Alter von 2 Jahren angegeben und bis zu einem Geiwcht von etwa 13 Kilogramm. Andere Babywippen sind auch bis zu einem späteren Lebensalter und mehr Gewicht tauglich. Eine Übersicht über die besten Babywippen findest du übrigens hier.

Babywippe wie lange – Unsere Persönliche Empfehlung

Eine Babywippe die uns ganz besonders am Herzen liegt, möchten wir an dieser Stelle noch kurz vorstellen. Wie oben erwähnt lässt sich die BabyBjörn Wippe Balance Soft bis zu einem Alter von 2 Jahren und bis zu maximal 13 Kilogramm des Kindes verwenden. Auch durch die besondere Verarbeitung sind wir von dieser begeistert. Wir haben bereits ausführlich über diese berichtet und möchten nur kurz noch an dieser Stelle verankern, dass es nicht nur euch zu Gute kommt, sondern auch eurem Kind, wenn dieses ergonomisch perfekt liegt!

Testsieger Babywippe BabyBjörn Balance Soft

113,24 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen*

Beliebte Seiten unserer Besucher

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

 


Ähnliche Beiträge